Flossenschwimmen 2007

Wettkampf der Jugend im Flossenschwimmen Duisburg 03.11.07


Zitat WAZ :
Mit der Flosse schnell unterwegs


Die Erfolgswelle erwischten die Flossenschwimmer vom TC Sterkrade, die bei den offenen Duisburger Meisterschaften insgesamt 27 Mal den Sprung aufs Treppchen schaffen. In den Disziplinen 25 m Streckentauchen, 50, 100 und 200 m Flossenschwimmen belegten die Sterkrader 13 erste, zehn zweite und vier dritte Plätze. Die Medaillen sammelten: Melina Pospich (Jg. 95, 1 x gold, 3 x Bronze)m Lulia Augenstein (Jg. 94, 3 x Silber), Philip Kreissig (Jg. 98, 4 x Gold), Ralf Kreissig (Jg. 64, 4 x Gold), Kevin Haberstroh (Jg. 62, 3 x Gold, 1 x Bronze), Adrian Stolle (Jg. 94, 3 x Gold, 1 x Bronze), Dieter Eschenbruch (Jg. 62, 4 x Silber). Tobias Kalwa (Jg. 93), landete dreimal auf dem undankbaren 4. Platz.

Georg Hartmann