Jugendfahrt Pfingsten 2012

Jugendfahrt Pfingsten 2012

Mit 22 Personen - inklusive Betreuern und Ausbildern – ging die Jugendfahrt über Pfingsten wieder einmal nach Schouwen. Nachdem wir ohne Stau Freitagabend angekommen waren, die beiden Häuser in Beschlag genommen und alle Betten (oder sonstige Lagerstätten) verteilt hatten, gaben wir uns erst einmal den mitgebrachten kulinarischen Genüssen hin und ließen den Abend gemütlich ausklingen.

Der Wettergott spielte mit und an den nächsten drei Tagen es gab das volle Programm: Tauchen, Strand, Grillen, Chillen, Lagerfeuer, Fischbude, Drachensteigen, abendliche Dünensparziergänge … für jeden war etwas dabei.

Der einzigen Wehmutstropfen waren die recht vollen Parkplätze an den Tauchplätzen – Platz für 5 Autos und einen Anhänger zu finden war nicht so einfach, aber Uwe behielt als "Anhängerfahrer" immer die Ruhe.

Zahlreiche Ausbildungs- und Abnahmetauchgänge wurden dank der mitreisenden Tauchlehrer Dieter, Uwe und Rainer durchgeführt und auch diverse „Spaßtauchgänge“ gab es. Zwei Teilnehmer – Luca und Philip - konnten erfolgreich ihren Tauchschein CMAS* abschließen.

Abends ging es dann zum gemütlichen Teil über - es wurde gegrillt und noch lange am Lagerfeuer zusammen gesessen. Fazit: Die Fahrt war rundum gelungen – selbst der ungeliebte Küchendienst wurde fast freiwillig übernommen.

Perfekt organisiert wurde das Event von Dieter Eschenbruch, der wirklich an alles gedacht hatte (von A wie Alufolie bis Z wie Zucker) – Danke!